Model United Nations (MUN)

Wittke, Peggy

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (61 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2009/1053/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: DGVN - Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2001
Publikationsdatum: 25.03.2009
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.72 (Internationale Organisationen)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Politik erleben und mitmachen. Dies ist die Grundidee des Model United Nations (MUN) – dem UNO-Planspiel, das den Teilnehmern in Form einer Simulation die Arbeit und Funktionsweisen der Vereinten Nationen näher bringen soll. Heute nehmen jedes Jahr bereits mehr als 200.000 Schüler und Studierende an weltweit stattfindenden Model United Nations teil. Auch an deutschen Universitäten und Schulen begeben sich immer mehr Schüler und Studenten „auf’s diplomatische Parkett“, auf dem man allerdings nur nach arbeitsintensiver Vorbreitung „spielerisch“ gehen kann. UNO-Planspiele sind nicht identisch mit der Realität, aber sie kommen der Realität sehr nahe. Auch wenn ein Teilnehmer während einer MUN-Simulation in Deutschland einmal die Frage stellte: „Können wir die Revolution vertagen?“


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang