PR-Päpste : Die kontinuierlichen Karrieren von Carl Hundhausen, Albert Oeckl und Franz Ronneberger. (Diss. von Peer Heinelt, Marburg)

Heinelt, Peer

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (734 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2009/1126/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Schriftenreihe: Manuskripte // RLS, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Bandnummer: 37
ISBN: 3-320-02956-8
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 01.04.2009
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.56 (Politische Kommunikation)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Inhalt 1 EINLEITUNG 1.1 WERBUNG, PROPAGANDA UND PUBLIC RELATIONS 1.2 PUBLIC RELATIONS IM DRITTEN REICH 1.3 ZIEL, METHODE UND FRAGESTELLUNG DER ARBEIT 2 PUBLIC RELATIONS IM DRITTEN REICH UND IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND – DREI BIOGRAPHISCHE SKIZZEN 2.1 CARL HUNDHAUSEN (1893-1977) 2.1.1 Vom Schuhmacher zum Banker 2.1.2 Gebr. Hillers, Solingen 2.1.3 Deutsche Werbung und Public Relations 2.1.4 Absatzwirtschaft im Krieg 2.1.5 PR-Chef bei Krupp 2.1.6 Moses der Werbelehre 2.1.7 Zusammenfassung 2.2 ALBERT OECKL (1909-2001) 2.2.1 Propaganda und Promotion 2.2.2 IG Farben, Berlin NW 7 2.2.3 Feldpostnummer 05411 2.2.4 ‘Amt Krauch’ 2.2.5 Nachkriegskarriere: Vom DIHT zur BASF 2.2.6 Öffentlichkeitsarbeit als Wissenschaft 2.2.7 Zusammenfassung 2.3 FRANZ RONNEBERGER (1913-1999) 2.3.1 “Ein junger Thüringer Studentenführer” 2.3.2 Dienststelle Dr. Ronneberger, Wien 2.3.3 ‘Südostforschung’ und Journalismus 2.3.4 ‘Akademische Legion’ der SS 2.3.5 Entnazifizierung und Neubeginn 2.3.6 Politische Kommunikationswissenschaft 2.3.7 Zusammenfassung 3 KONTINUITÄTEN UND DISKONTINUITÄTEN DEUTSCHER PUBLIC RELATIONS VOR UND NACH 1945 3.1 KONTINUITÄTEN UND DISKONTINUITÄTEN DER BERUFSKARRIEREN 3.1.1 Die Karrieren vor 1945 3.1.2 Die Karrieren nach 1945 3.2 THEORETISCHE KONTINUITÄTEN UND DISKONTINUITÄTEN 3.2.1 Die Entwicklung der PR-Theorie in Deutschland 3.2.2 Public Relations und Nationalsozialismus 4 AUSBLICK: AUF DEM WEG ZUR ‘BIG COMMUNICATION’? 5 QUELLEN- UND LITERATURVERZEICHNIS 5.1 ARCHIVALIEN 5.2 QUELLENEDITIONEN 5.3 AUFSÄTZE UND MONOGRAPHIEN 5.3.1 Arbeiten von Hundhausen, Oeckl und Ronneberger 5.3.2 Arbeiten anderer Autoren 5.4 NACHSCHLAGEWERKE UND LEXIKA 6 PERSONENREGISTER 7 DER AUTOR


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang