Agrargenossenschaften heute und morgen : Soziale Potenziale als genossenschaftliche Gemeinschaften (Studie)

Krambach, Kurt ; Watzek, Hans

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (410 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2009/1152/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Schriftenreihe: Manuskripte // RLS, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Bandnummer: 35
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 02.04.2009
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.14 (Sozialismus)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Inhalt Vorwort 1. Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Agrargenossenschaften 1.1 Agrargenossenschaften 1995: Beginnende Konsolidierung und mangelnde agrarpolitische Akzeptanz 1.2 Agrargenossenschaften 2000: Gewachsene Wettbewerbsfähigkeit und Akzeptanz 2. Probleme der Sicherung der betrieblichen Bodenfonds 3. Förderzweck, gemeinschaftliche Produktion und Mitgliedschaftsverhältnis 3.1 Reproduktion der Genossenschaftlichkeit 3.1.1 Agrargenossenschaften und Genossenschaftsidee 3.1.2 Probleme der Reproduktion der „Genossenschaftlichkeit“ 3.1.3 Förderzweck und Mitgliedschaftsverhältnis als genossenschaftliche Eigentümlichkeiten 3.2 Mitgliedschaft als Identität von Eigentümer und Produzent 3.2.1 Möglichkeiten der Nicht-Identität von Eigentümer und Produzent 3.2.2 Probleme und Erfahrungen der personellen Reproduktion der Mitgliedschaft 4. Mitgliedschaft als Eigentümerbeziehung 4.1 Materielle und ideelle Aspekte der genossenschaftlichen Eigentümerbeziehung 4.2 Mitgliedschaft und Bodeneigentum 5. Genossenschaftliche Demokratie und Probleme der Partizipation 5.1 Genossenschaftliche Demokratie im Spannungsverhältnis von Partizipation und professionellem Management 5.2 Partizipation als Erfordernis und Wirkungsfeld unternehmerischen Verhaltens 6. Gemeinschaftlichkeit als genossenschaftliches Potenzial Anhang: Auswahl empirischer Befunde aus einer soziologischen Untersuchung in ostdeutschen Agrargenossenschaften Vorwort


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang