Was kommt auf die PDS zu? Wirtschaft, Arbeit, Bildung, Verwaltungsreform in ostdeutschen Ländern

Berg, Frank ; Koch, Thomas

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (756 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2009/1155/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Schriftenreihe: Manuskripte // RLS, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Bandnummer: 30
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 02.04.2009
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 88.60 (Politische Maßnahmen), 89.59 (Politische Prozesse: Sonstiges), 89.61 (Politische Parteien)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung, 3.7 Verwaltungswissenschaften

Kurzfassung auf Deutsch:

Was kommt auf die PDS zu? Druckversion Wirtschaft, Arbeit, Bildung, Verwaltungsreform in ostdeutschen Ländern. von Frank Berg und Thomas Koch Manuskripte 30 der RLS Inhaltsverzeichnis 0. Einleitung 1. Wirtschaft 1.1 Vorbemerkung zu den wirtschaftspolitischen Debatten in den Ländern 1.2 Ausgangssituationen der öffentlichen Wirtschaftsförderung 1.3 Wirtschaftspolitische Orientierungen in den Ländern 1.4 Wirtschafts- und haushaltspolitisches Agieren der PDS in den Ländern 2. Arbeit 2.1 Dauerbrenner Arbeitslosigkeit – Streitfeld der „großen Politik“ 2.2 Unterschiedliche Finanzierung der Arbeitsmarktpolitik in den Ländern 2.3 Landesarbeitsämter und Landespolitiken 2.5 Politische Konzepte der PDS 3. Bildung (Schule) 3.1. Die erneute Karriere des Themas Bildung. Prämissen der Politikfeldanalyse 3.2. Positionsbewegungen schulpolitischer Akteure 3.3 Schulpolitische Positionen der PDS auf Landesebene 2000/2001 3.4 Würdigung der Befunde aus vergleichender Perspektive 4. Verwaltung 4.1 Diskussionshintergründe für Verwaltungsreform 4.2 Kurzüberblick über die Verwaltungsreformprozesse in den Vergleichsländern 4.3 PDS-Diskussion um Verwaltungsreformen 4.4 Sachsen-Anhaltinische PDS im Politikprozess der Verwaltungsreform 5. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen Autoren Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Bruttoinlandsprodukt (2000) und Steuereinnahmen (2000) pro Einwohner nach Ländern Tabelle 2: Haushaltsmittel des Bundes im Rahmen der GA für die ostdeutschen Länder Tabelle 3: EU-Strukturfondsmittel (2000-2006) und Mittel der GA im Vergleich der ostdeutschen Flächenländer Tabelle 4: Verbindliche Vorgaben durch den Rahmenplan der GA und Varianzmöglichkeiten durch die Länder (Auswahl; typische Beispiele für ostdeutsche Länder) Tabelle 5: Bisher geplantes Verhältnis von gewerblicher Investitionsförderung und wirtschaftsnaher Infrastrukturförderung im Rahmen der GA Tabelle 6: Fördertatbestände im Vergleich der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt (Auswahl) Tabelle 7: Jahresdurchschnittliche Arbeitslosenquote in ostdeutschen Flächenländern von 1998 bis 2001 Tabelle 8: Aufteilung der EU-Strukturfonds 2000-2006 in den ostdeutschen Ländern (in Prozent) Tabelle 9: ESF-Mittel in den neuen Bundesländern pro potenziellem Leistungsempfänger Tabelle 10: Anteil der Erwerbstätigen an der Bevölkerung in Prozent Tabelle 11: Anteil der Personen in aktiven arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen der Arbeitsämter am Arbeitslosenpotenzial, Stand: Ende Dezember 2001 Tabelle 12: Anteil (in Prozent) der Personen in ABM-, SAM- und FbW-Maßnahmen der Arbeitsämter am Arbeitslosenpotenzial, Stand: Ende Dezember 2001 Tabelle 13: Rückgang der Teilnehmerzahlen in aktiven arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in den ostdeutschen Flächenländern von 1998 bis 2001 (Angaben jahresdurchschnittlich) Tabelle 14: Arbeitnehmer in ABM, SAM und FbW im Freistaat Sachsen von 1995-2001 Tabelle 15: Ausgewählte Merkmale der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt im Vergleich Tabelle 16: Gewichtung der Fächergruppen in den Klassen 7-10 in der DDR (POS) und in den drei neuen Bundesländern M-V, Sa, S-A in den Klassen 7-10 (Angaben in Prozent) Tabelle 17: Herausforderungen in Anlehnung an Abschnitt 3.1. – Antworten auf der 8. Bildungspolitischen Konferenz der PDS (2001) Tabelle 18: Verschuldung der öffentlichen Haushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände in den ostdeutschen Flächenländern


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang