Die Linke und ihr Verhältnis zu Nation und Nationalstaat : Die Nation zwischen Europäischer Union und Regionen

Crome, Erhard

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (329 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2009/1156/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Schriftenreihe: Manuskripte // RLS, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Bandnummer: 28
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 02.04.2009
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.22 (Nationalismus), 89.14 (Sozialismus)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Inhaltsverzeichnis I. Die Nation als sozialhistorische Erscheinung 1. Begrifflichkeiten und das Heraufkommen des Kapitalismus 2. Nation zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft 3. Umrisse der Nation (nach Gellner) 4. Nation, Staat und Politisches II. Die Nation in Deutschland und die Linken 1. Das Scheitern einer demokratischen Nationsbildung und imperialistischer Krieg 2. Verhältnisse und Interpretationen in der BRD 3. Die DDR und die deutsche Nation 4. Die Linke und die deutsche Nation nach der Neu-Vereinigung 1990 III. Nation zwischen Europäischer Union und Regionalisierung 1. Nation, Nationalstaat und EU – Integration und Regionalisierung 2. Die Nation im Angesicht globaler Herausforderungen und Handlungsräume für linke Politik


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang