Geschichte der Arbeitsmarktpolitik und Arbeitsverwaltung in Deutschland : Ausgewählte Texte 1877-1952

Maier, Dieter G.

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.641 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2010/2067/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
Schriftenreihe: Schriftenreihe // Fachhochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung, FHB
Bandnummer: 52
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 20.10.2010
Originalveröffentlichung: http://www.fhbund.de/nn_15672/SharedDocs/Publikationen/50__Veroeffentlichungen/Schriftenreihe/band__52,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/band_52.pdf (2008)
DDC-Sachgruppe: Öffentliche Verwaltung
BK - Basisklassifikation: 88.10 (Öffentliche Verwaltung: Allgemeines), 88.01 ()
Sondersammelgebiete: 3.7 Verwaltungswissenschaften

Kurzfassung auf Deutsch:

Der vorliegende Band enthält 100 Originalbeiträge aus dem Zeitraum von 75 Jahren, in dem die heutige Arbeitsmarktpolitik und Arbeitsverwaltung nach langjährigen und kontroversen Auseinandersetzungen gegründet und in der Folge durch die jeweiligen politischen Systeme verändert wurden. Nicht erst mit der Reformdiskussion der jüngsten Zeit, sondern bereits vor 1900 standen alternative Modelle zur Gestaltung des Arbeitsmarktes zur Diskussion: Private oder öffentliche Arbeitsvermittlung, kommunale Arbeitsämter1 oder Reichsbehörden, Monopol oder organisatorische Vielfalt, Zusammenlegung oder Trennung von Arbeitsvermittlung und Arbeitslo-senunterstützung, private oder staatliche Arbeitslosenversicherung, Vereinigung von Sozialhilfe und Arbeitslosenfürsorge, Zuordnung der Berufsberatung zu den Arbeitsämtern oder zu anderen Institutionen, Nutzen und Schäden staatlicher Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, Notwendigkeit beruflicher Qualifizierungsmaßnahmen, Bewältigung regionaler und beruflicher Arbeitsmarktungleichgewichte, offene oder geschlossene Grenzen gegenüber ausländischen Arbeitskräften. Diese Publikation soll zum einen damals vorgelegte wegweisende Konzepte in Erinnerung bringen, zum anderen die Hintergründe des - im internationalen Vergleich – zögerlichen Aufbaus einer Arbeitsverwaltung, aber auch deren politisch bedingte Fehlentwicklungen aufzeigen. Die Texte beinhalten insbesondere Berichte, Entwürfe, Forde-rungen, Stellungnahmen, kritische Einwendungen, Tagungsprotokolle, Interpretationen und Kommentierungen von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften. Das Buch ergänzt den von mir im Jahr 2004 erschienenen Band 43 der Schriftenreihe der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang