Civilian Peacekeeping : A Barely Tapped Ressource

Schweitzer, Christine

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (2.296 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2010/2152/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: IFGK - Institut für Friedensarbeit und gewaltfreie Konfliktaustragung
Schriftenreihe: IFGK-Arbeitspapier
Bandnummer: 23
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 27.10.2010
Originalveröffentlichung: http://www.ifgk.de/download/Christine%20Schweitzer%202010%20-%20Civilian%20Peacekeeping%20-%20IFGK%20AP%2023.pdf (2010)
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.40 (Innere Beziehungen des Staates: Allgemeines), 89.76 (Friedensforschung, Konfliktforschung)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Arbeitspapier Nr 23, das das IFGK zusammen mit Nonviolent Peaceforce herausgibt und in englischer Sprache geschrieben ist, enthält fünf Beiträge zum Thema „Ziviles Peacekeeping“. Dieses Thema hat bislang in der Friedensforschung eine vergleichsweise geringe Rolle gespielt. Die Beiträge wurden – mit Ausnahme der Einleitung – unabhängig voneinander und für verschiedene Zielgruppen verfasst. Trotz gewisser Unterschiede in den inhaltlichen Gewichtungen plädieren alle AutorInnen für einen weltweiten Ausbau des zivilen Peacekeepings und seine Förderung durch die Vereinten Nationen sowie die Staatenwelt im allgemeinen. Alle AutorInnen sind mit Nonviolent Peaceforce (NP) zeitweilig verbunden gewesen oder sind es noch, so erklärt sich, dass NP bei den gewählten Beispielen eine große Rolle spielt.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang