ASEAN und die Zukunft der Freiheit in Asien

Herzog, Siegfried

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (302 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/2883/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Schriftenreihe: Hintergrundpapier // Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Bandnummer: 2008, 3
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 21.02.2011
Originalveröffentlichung: http://www.freiheit.org/files/62/Nr._3_ASEAN_und_die_Zukunft_der_Freiheit_in_Asien.pdf (2008)
SWD-Schlagwörter: Association of South-East Asian Nations , Online-Publikation
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.71 (Internationale Zusammenarbeit: Allgemeines), 89.90 (Außenpolitik, Internationale Politik), 89.76 (Friedensforschung, Konfliktforschung)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Seit dem Ende des Kalten Kriegs sortiert sich die Welt neu. 1989 war die große Hoffnung, dass sich nun Frieden und Freiheit überall durchsetzen würden – Francis Fukuyama’s berühmtes „Ende der Geschichte". Das ist so nicht eingetreten, und stattdessen haben wir Visionen von neuen apokalyptischen Konflikten, etwa Huntington’s „Clash of Civlisations". Es dürfte aber klar sein, dass sich viele dieser Kernfragen der Welt in Asien entscheiden. Hier lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung, hier sind mit China und Indien die beiden Länder mit den deutlichsten Aussichten auf Großmachtstatus.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang