Demokratie, Rechtsstaat und Marktwirtschaft im „Super Nanny State“ : Singapur – Eine kritische Bestandsaufnahme aus liberaler Sicht

Adam, Rainer ; Braun, Sebastian

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (266 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/2901/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Schriftenreihe: Hintergrundpapier // Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Bandnummer: 2009, 10
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 22.02.2011
Originalveröffentlichung: http://www.freiheit.org/files/62/Nr_10_Singapur_Eine_kritische_Bestandsaufnahme_aus_liberaler_Sicht.pdf (2009)
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.12 (Liberalismus), 89.30 (Politische Systeme: Allgemeines)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Singapur ist eine asiatische Erfolgsstory, die der Bevölkerung des Stadtstaates Wohlstand und Glückseligkeit beschert hat. Dies ist nicht nur der Eindruck, den die Regierung Singapurs bei den eigenen Bürgern und international erweckt wissen will, sondern durchaus auch der primäre Eindruck, den man bei einem kursorischen Blick auf die südostasiatische Metropole, wie beispielsweise bei einem touristischen Aufenthalt, gewinnt. Aus liberaler Sicht müssen allerdings grundlegende Defizite in den Bereichen Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Marktwirtschaft moniert werden. Der vorliegende Bericht plädiert für ein radikales Umdenken im internationalen Umgang und für einen kritischen Dialog mit dem „Super-Nanny“-Staat Singapur.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang