“The State of the Nation” : Kurzer Blick auf Südafrikas Präsidenten seit der Freilassung Nelson Mandelas vor 20 Jahren

Freier, Feline

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (266 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/2915/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Schriftenreihe: Hintergrundpapier // Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Bandnummer: 2010, 10
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 24.02.2011
Originalveröffentlichung: http://www.freiheit.org/files/62/N_10_State_of_the_Nation_Blick_auf_Suedafrikas_Praesidenten_seit_der_Freilassung_N._Mandelas_vor_20_Jahren.pdf (2010)
SWD-Schlagwörter: Mandela, Nelson *1918-*
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.42 (Staat und Bürger), 89.30 (Politische Systeme: Allgemeines), 15.92 (Afrika südlich der Sahara)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Vor 20 Jahren, am 11. Februar 1990, wurde Nelson Mandela nach 27 Jahren Haft entlassen. Mandelas Freilassung war für Südafrika und für die gesamte Region ein Ereignis von ähnlicher Tragweite wie für Europa der Fall der Berliner Mauer drei Monate zuvor. Ohne einen ausufernden Bürgerkrieg wurde das Land vom Apartheid-System, der politisch konsolidierten Rassentrennung, die seit 1948 herrschte, befreit. Im April 1994 gewann der African National Congress (ANC) Südafrikas erste allgemeine und freie Wahlen und Nelson Mandela wurde Staatspräsident. Der ANC regiert Südafrika bis heute. Wird seine heutige Führung dem historischen Erbe Mandelas gerecht?


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang