Verfassungsgerichtsbarkeit im globalen Kontext

Schulz, Martin

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (467 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/2931/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: GIGA - German Institute of Global and Area Studies
Schriftenreihe: GIGA-focus / German Institute of Global and Area Studies
Bandnummer: 2010, 5
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 24.02.2011
Originalveröffentlichung: http://www.giga-hamburg.de/dl/download.php?d=/content/publikationen/pdf/gf_global_1005.pdf (2010)
SWD-Schlagwörter: Verfassungsgerichtsbarkeit
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.31 (Staatslehre), 89.71 (Internationale Zusammenarbeit: Allgemeines)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Verfassungsgerichtsbarkeit spielt weltweit eine tragende Rolle im politischen Institutionengefüge. So lehnte am 26.2.2010 das kolumbianische Verfassungsgericht die erneute Kandidatur des amtierenden Präsidenten Alvaro Uribe Vélez ab, indem es ein Referendum untersagte, mit dem er eine erneute Kandidatur bei der bevorstehenden Präsidentenwahl durchsetzen wollte. Auch das thailändische Verfassungsgericht machte Schlagzeilen, als es am 2.8.2008 die Regierungspartei PPP (Phak Palang Prachachon) sowie zwei ihrer Koalitionspartner des Wahlbetrugs für schuldig erkannte und deren Auflösung anordnete.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang