The Dutch health care system – Can the Germans go Dutch?

Canoy, Marcel

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (865 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/2983/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Schriftenreihe: Occasional paper // Liberales Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Bandnummer: 93
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 05.03.2011
Originalveröffentlichung: http://www.freiheit.org/files/100/93_Canoy_32_4S_EINZEL.pdf (2010)
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.40 (Innere Beziehungen des Staates: Allgemeines), 89.99 (Politologie: Sonstiges)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Englisch:

Since the health care reform of 2006 only private health insurances exist in the Netherlands. The reform seems to meet the financial standards: in 2009 the health sector has been the first time in the black. There are no waiting lists for specialists any longer, but therefore we find higher efficiency, lower costs and a better transparency of expenses.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang