Der Einfluss Chinas, Russlands und Indiens auf die Zukunft der Demokratie im euro-asiatischen Raum

The influence of China, Russia and India on the future of democracy in the Euro-Asian region

Weitere beteiligte Personen: Grävingholt, Jörn / Bader, Julia / Faust, Jörg / Kästner, Antje

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (556 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2012/3905/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: DIE - Deutsches Institut für Entwicklungspolitik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 01.08.2012
Originalveröffentlichung: http://www.die-gdi.de/CMS-Homepage/openwebcms3.nsf/%28ynDK_contentByKey%29/ANES-8ECJ5H/$FILE/AuS%203.2011.pdf (2011)
SWD-Schlagwörter: Demokratie , Multipolarität , Politisches System
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.70 (Internationale Beziehungen: Allgemeines), 89.36 (Autoritäre Systeme), 89.35 (Demokratie)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang