Vereinte Nationen und Umwelt

Kürschner-Pelkmann, Frank

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (879 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2013/4608/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: DGVN - Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.
Schriftenreihe: UN-Basis-Informationen / Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V., DGVN
Bandnummer: 45
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 24.10.2013
Originalveröffentlichung: http://www.dgvn.de/fileadmin/user_upload/PUBLIKATIONEN/Basis_Informationen/BI45-Umwelt-print_final.pdf (2012)
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.70 (Internationale Beziehungen: Allgemeines), 89.71 (Internationale Zusammenarbeit: Allgemeines), 89.72 (Internationale Organisationen)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Klimawandel, Waldvernichtung, Belastung der Weltmeere, Trinkwasserkrise – die Liste ungelöster und wachsender globaler Umweltprobleme ist lang. Eine Vielzahl diverser UN-Organe befasst sich mit Einzelaspekten der Umweltpolitik, die wenigsten verfolgen echte Querschnittsaufgaben. Für die Vereinten Nationen insgesamt gehört aber der Umwelt- und Klimaschutz inzwischen zu den Hauptaufgaben. Er hat einen ähnlichen Rang erlangt wie die Sicherung des Weltfriedens oder der Schutz der Menschenrechte. Diese UN-Basis-Information gibt einen kompakten Überblick über die komplexe Umweltarchitektur der Vereinten Nationen mit ihren vielen Aufgabenbereichen und Akteuren.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang