Mit Hamas und Taliban an den Verhandlungstisch? : Möglichkeiten und Grenzen der Einbindung von Gewaltakteuren in Friedensprozesse

; Deutsche Stiftung Friedensforschung

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (498 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2014/5063/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: DSF - Deutsche Stiftung Friedensforschung
Schriftenreihe: Arbeitspapiere DSF
Bandnummer: 2011, 7
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 17.03.2014
Originalveröffentlichung: http://www.bundesstiftung-friedensforschung.de/images/pdf/arbeitspapiere/arbeitspapiere7.pdf (2011)
SWD-Schlagwörter: Verhandlung , Akteur , Gewalt , Ḥarakat al-Muqāwama al-Islāmīya Ḥamās , Taliban
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.79 (Internationale Konflikte: Sonstiges), 89.78 (Friedensbewegung), 89.76 (Friedensforschung, Konfliktforschung), 89.58 (Politische Gewalt)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang