30 Jahre "Lambsdorff-Papier" : Texte und Dokumente zum "Konzept für eine Politik zur Überwindung der Wachstumsschwäche und zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit"(9. September 1982)

Weitere beteiligte Personen: Bökenkamp, Gérard

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (4.480 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2015/5686/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 30.03.2015
Originalveröffentlichung: https://shop.freiheit.org/webshop/download?DOCID=21110&ID=P2@310&TYPE=PDF (2012)
SWD-Schlagwörter: Deutschland , Wirtschaftspolitik , Marktwirtschaft
DDC-Sachgruppe: Politik
BK - Basisklassifikation: 89.59 (Politische Prozesse: Sonstiges), 89.40 (Innere Beziehungen des Staates: Allgemeines), 89.53 (Politische Kultur)
Sondersammelgebiete: 3.6 Politik und Friedensforschung

Kurzfassung auf Deutsch:

Wenn man nach 30 Jahren des „Lambsdorff-Papiers“ immer noch gedenkt, dann tut man es aber wohl nicht wegen der unmittelbaren, sondern wegen der langfristigen Wirkung, die es hatte. Es ist bis heute die Blaupause für jedes echte Reformprojekt in Deutschland geblieben. Eine freiheitliche Wirtschaftsordnung braucht immer wieder Erneuerung. Eine solche Erneuerung benötigen wir heute im Zeitalter der europäischen Wachstums- und Schuldenkrise.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang