Die Vernetzung der Kreativen in der Stadt St. Gallen

Schedler, Kuno

Download:

pdf-Format: Dokument 1.pdf (7.341 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us

URL http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2011/3484/
Dokumentart: Bericht / Forschungsbericht / Abhandlung
Institut: Universität St. Gallen - Institut für Systematisches Management und Public Governance (IMP-HSG)
ISBN: 978-3-9523471-0-2
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 23.10.2011
Originalveröffentlichung: http://www.alexandria.unisg.ch/export/DL/Kuno_Schedler/70698.pdf (2010)
SWD-Schlagwörter: Kulturwirtschaft
DDC-Sachgruppe: Öffentliche Verwaltung
BK - Basisklassifikation: 88.19 (Öffentliche Verwaltung: Sonstiges)
Sondersammelgebiete: 3.7 Verwaltungswissenschaften

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Projekt "Kreativwirtschaft St. Gallen" sucht nach dem Beitrag der Kultur zur Erreichung wichtiger Entwicklungsziele der Stadt St. Gallen. Im Zentrum der Analyse steht die Vernetzung der "Kulturszene" mit der Wirtschaft und der Politik. Durch Darstellung der wechselseitigen Beziehungen hinsichtlich verschiedener Inhalte (z.B. Ressourcen, Zukunftstrends, gesellschaftliche Beiträge etc.) soll ermittelt werden, wo die wichtigsten Tauschbeziehungen bestehen und wo allfällige Defizite zu beheben sein werden.


Zugriffsstatistik
(Anzahl Downloads)

keine Statistikdaten vorhanden

eDoc.ViFaPol ist in BASE recherchierbar:
BASE

Wir unterstützen Open Access:
Informationsplattform Open Access

zum Seitenanfang